Ein Traum wird wahr

Quelle: https://www.der-blitz.de 28. JAHRGANG KW 29 • 21./22. JULI 2018 Ausgabe Eberswalde

Motorsport der besonderen Art

Am 2. Juni 2018 gab es in Werder / Temnitz Motorsport der besonderen Art. 
Das 5. Seifenkistenrennen und 3. Rasen Tracktorrenrennen. 
Die Ruppiner Rennsportgemeinschaft e.V. im ADAC durfte diesen Tag bei bester Stimmung und schönsten Wetter begleiten.

Vielen Dank an die Freunde  der Feuerwehr, die Feuerwehr aus Werder sowie alle weiteren Helfer.

Gern kommen wir nächstes Jahr zu dem nächsten Rennen.

Bildergallerie der Rennen

Mitgliederversammlung 2018

 

Am vergangenen Wochenende fand die alljährliche Mitgliederversammlung der Ruppiner Rennsportgemeinschaft statt. Im festlich angerichteten großen Sitzungssaal des Sportcenter Kaatzsch fanden sich viele Mitglieder der RSG ein, um einen gemeinsamen Abend zu verbringen. Als erster Programmpunkt wurde der ADAC Beauftragte begrüßt und vorgestellt. Danach resümierte Jörg Litfin über das vergangene, erfolgreiche Motorsportjahr 2017 und lobte alle Mitglieder aufgrund ihrer tollen Mitarbeit. Ein ausführlicher Bericht der Schatzmeisterin folgte im Anschluss. Per PowerPoint-Präsentation konnte alle Anwendenden die genaue Auflistung der Ausgaben bzw. Einnahmen entnehmen. Nachdem der alte Vorstand entlastet worden war, stand die Wahl des neuen Vorstandes als weiteren Programmpunkt bevor. Thomas Kücken, der jahrelang eine leitende Tätigkeit im Verein ausübte, trat als stellvertretender Vereinsvorsitzender zurück. Thomas  ist seit 1998 Mitglied im Verein, ab 2000 im Vorstand tätig gewesen. Vielen Dank für dein Engagement!!  Mit Silvio Molitor übernimmt ein „alter Hase“ das Amt. Silvio ist trotz seines jungen Alters mit vielfältiger Erfahrung ausgestattet und wird dem Vorstand tatkräftig unterstützen. An Arbeit wird es dem Verein auch in diesem Jahr nicht mangeln. Ein kleiner Ausblick auf die Fontane Rallye 2018 sowie auf den Stadtslalom bestätigen diese Annahme. Da wären außerdem die von der RSG unterstützen Veranstaltungen, z.B. das Seifenkistenrennen in Werder sowie die Hilfe der Veranstalter bei der Durchführung ihrer jeweiligen Rallyes. Mit der Wahl der Delegierten für die Mitgliederversammlung des ADAC Berlin Brandenburg am 24.03.2018 in Berlin wurde der offizielle Teil der Veranstaltung abgeschlossen. Die anschließenden „Benzin-Gespräche“ bis tief in die Nacht, rundeten den positiven Gesamteindruck dieser Versammlung ab.

Ein besonderer Dank gilt dem Personal des Sportcenters Kaatzsch, das trotz schwerer Bedingungen in der Küche tolle Arbeit geleistet hat.

 

Ehrung Estrel Hotel Berlin 2017

Am Sonntag fand im Estrel Hotel Berlin die Ehrung der besten Motorsportler in Berlin und Brandenburg statt. Von der Ruppiner Rennsportgemeinschaft wurden Torsten Brunke sowie Normen Standke ausgezeichnet. Torsten Brunke konnte in der Fahrerwertung der ADAC Automobil-Rallye-Meisterschaft Berlin-Brandenburg einen hervorragenden 2. Gesamtrang erzielen. Er lieferte sich mit dem späteren Gesamtsieger Andreas Rink über die gesamte Saison einen spannenden Zweikampf, den der unter der Flagge des MSG Eberswalde startenden Rink, knapp für sich entscheiden konnte.

Normen Standke setzte dem Ganzen noch die Krone auf und konnte in der Beifahrerwertung dank einer sehr guten Saisonleistung den 3. Rang erringen. Er bewies dabei sehr viel Einfühlungsvermögen, da er bei mehreren Piloten den heißen Sitz übernahm und durch kontinuierliche Leistungen Punkt für Punkt ergattern konnte.

Doch damit war noch nicht das Ende der Auszeichnungen für die Ruppiner Rennsportgemeinschaft erreicht . So wurden Torsten Brunke, Normen Standke, Jörg Wriske, Sören Nicolaus mit der Ewald-Kroth-Medaille in Bronze ausgezeichnet. Mit dieser Medaille werden ADAC Mitglieder ausgezeichnet, die mindestens zwei Jahre in der Organisation motorsportlicher Veranstaltungen erfolgreich gearbeitet haben.

Diese Medaille wurde zum Gedenken an den langjährigen Sportpräsidenten des ADAC, Ewald Kroth, als „Ewald-Kroth-Medaille“ benannt. Sie wird an ADAC-Mitglieder in den Stufen Bronze, Silber, Gold, Gold mit Kranz und seit 2016 in Gold mit Brillant verliehen.

Damit ist die Saison 2017 nun offiziell abgeschlossen, die die Durchführung der Fontane Rallye sowie des Stadtslaloms als Höhepunkt sah.

Von Ruhe kann aber keine Rede sein, da im Hintergrund der Ruppiner RSG bereits die Planungen für das Jahr 2018 laufen.

Danksagung 5. u. 6. ADAC – RSG Stadtslalom

Sehr geehrte Slalom Sportler, Fans und Freunde,

im Namen der Ruppiner Rennsportgemeinschaft e.V. im ADAC möchten wir uns ganz Herzlich bei den Aktiven Fahrern, den 40 Helfern rund um den Parkuhr sowie bei den vielen Förderern und Unterstützern bedanken, dass wir gemeinsam den 3. und 4. Stadtslalom Neuruppin durchführen konnten.

Das Wetter am Morgen des Sonntags war ja nicht optimal, aber zum Start hin war die Strecke fast abgetrocknet. Mit 118 Startern, je 59 Teilnehmer am Vormittag, sowie 59 Teilnehmer am Nachmittag, können wir mehr als zufrieden sein. Eine gute Organisation und ein perfekt funktionierendes Zeit und Auswertungsteam sorgten für einen reibungslosen Ablauf der beiden Veranstaltungen. Ein großes Dankeschön geht an die Geschäftsleitung der Ostprignitz – Ruppiner Personennahverkehrsgesellschaft mbH – VBB, welche uns die Räume im Haupthaus, sowie die Freiflächen zu Verfügung stellte.

Einige Dinge in Sachen Ablauf und Durchführung konnten wir Dank der Hilfe und Anregungen von Fahrern und Betreuern lernen und werden diese Ratschläge gern zum 5. und 6. ADAC RSG Stadtslalom Neuruppin 2018 mit einfließen lassen. Der voraussichtliche Termin wird dann der 30.9.2018 sein!

Vielen Dank an alle Beteiligten für den gelungen Motorsport Sonntag in der Fontane Stadt Neuruppin.

Ihr RSG Team.

Wir sagen Danke beim:

ADAC Berlin Brandenburg

Ostprignitz – Ruppiner Personennahverkehrsgesellschaft mbH – VBB

Medienparter – Ruppiner Anzeiger und Märker

Michael Schwendy – Bürobedarf Zossen

Zeitnahme Team – Thomas Hundt

Stadt Neuruppin – Liegenschaftsamt

Stadt Neuruppin – Bauhof – Eigenbetrieb der Stadt Neuruppin

Kreisverwaltung Ostprignitz Ruppin – Staßenverkehrsamt und Umweltamt

Peer Etel – Catering – Seebad Altruppin

Hayati Sahin – Stern Kebap

Sowie bei den vielen fleißigen Helfen an der Strecke und im Fahrerlager, bei den Betreuern und den Angereisten Teilnehmern.

Ankündigung:

Voraussichtlicher Termin der 19. ADAC Fontane Rallye und der 5. ADAC RSG Histo Rallye wird der 28. April 2018 sein!

Ergebnisse

Bildergalerie

Facebook
Facebook